Hintergrund News

Eric Burdon in „Comeback“ - der Kultfilm von 1982 ...

… ALS MEDIABOX EDITION DVD / BLURAY/ CD (Soundtrack)

Eric Burdon, „der weiße Bluessänger mit der schwärzesten Stimme“, landete mit seiner Band THE ANIMALS den Welthit HOUSE OF THE RISING SUN und zählt heute zu den letzten wenigen legendären Überlebenden der Rock´n´Roll-Ära. Doch der Unwille Burdons, sich den jeweiligen Forderungen von Management und Musikindustrie zu unterwerfen, verhinderte einen dauerhaft durchschlagenden Erfolg.
Burdons Karriere ist die Story von Triumph und Scheitern. Und COMEBACK der Film über einen Musiker on top, im Niedergang und back to the roots.
Burdons Trip führt erst durch das glamouröse L.A., später durch die Berliner Hinterhöfe und entlang der Mauer und ist ein Zeitdokument der frühen 80er Jahre:
Musik, Mode, Lifestyle in Los Angeles und Westberlin.

Lange bevor es MTV, Viva, Instagram, Facebook, Youtube gab, inszenierte die Regisseurin Christel Buschmann einen Musikfilm, in dem 18 Songs von und mit Eric Burdon den Mittelpunkt des Geschehens bilden.
Das Interesse an der Musik Burdons ist bei vielen Fans ungebrochen und die nicht mehr verfügbaren US-VHS und auch die deutsche Video- Kassette erzielen seit Langem Höchstpreise.

COMEBACK // 106 Minuten // Deutsch/Englisch // ISBN: 0682858575284
erhältlich online auf amazon und ebay, auf Anfrage bei Ihrem Einzelhändler …
… oder bei uns.

Lilienthal-DVD ab sofort im Handel

Aus Anlass seines 90. Geburtstages eröffnete die Akademie der Künste das Archiv Peter Lilienthals. Seit dem 22.November ist nun die erste von zwei Archiv-CDS im Handel erhältlich.

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 1.11.2019 über den Film DAVID:
„Der Film erscheint heute wie aus der Zeit gefallen (…) Nach ein paar Minuten der Umgewöhnung aber entfaltet „David“ einen Sog, dem man sich kaum entziehen kann.“

The New York Times, Critic´s Notebook, Nov. 6, 2019 über DEAR MR. WONDERFUL:
„… the film is of its time but has a uniqueness that still feels fresh.“

Mehr zur Lilienthal-Retrospektive und Archiveröffnung

Kulturnews vom 22.10.

„Ihr Völker der Welt, schaut auf diese Stadt“

Filmreihe an exponierten Orten in Berlin aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums der Friedlichen Revolution – Mauerfall. Anfang November hat Joachim von Vietinghoff folgende Gäste begrüßt:

4.11.2019,19:30 Uhr, Breitscheidplatz-Budapester Str. I City West
ENGEL AUS EISEN, Regie: Thomas Brasch
Zu Gast Paul Werner Wagner (Friedrich Wolf-Stiftung)

5.11.2019, 13 Uhr, Alexanderplatz – Weltzeituhr I City Ost
GORILLA BATHES AT NOON, Regie: Dusan Makavejev
Zu Gast Alfred Holighaus

5.11.2019, 16 Uhr, Breitscheidplatz-Budapester Str. I City West
FAMILIE BRASCH, Regie: Annekatrin Hendel
Zu Gast Marion Brasch

6.11.2019, 19:30 Uhr, Brandenburger Tor – Ebertstraße
EINS, ZWEI, DREI, Regie: Billy Wilder
Einführung und Gespräch mit FAZ-Autor Peter Richter

8.11.2019, 16 Uhr, STASI-Zentrale Haus 22 I Campus der Demokratie
ECHTZEIT, Regie: H. Costard & J. Ebert
Zu Gast Co-Regisseur und Autor Jürgen Ebert

9.11.2019, 16 Uhr, East Side Gallery I Friedrichshain
ALLEMAGNE 90 ANNÈE NEUF ZÈRO, Regie: Jean-Luc Godard
Zu Gast Schauspieler, Essayist und Autor Hanns Zischler

Mehr über die Veranstaltungen zu „30 Jahre friedliche Revolution – Mauerfall“

neueste Produktionen und DVDs

Europa in Potsdam – Eine Entdeckungstour, 2019
Regie: Jens Arndt

hier als DVD erhältlich

"Familie Brasch" auf DVD

Familie Brasch – Eine deutsche Geschichte, 2018
Regie: Annekatrin Hendel

"Die Sacrower Heilandskirche" auf DVD

Die Sacrower Heilandskirche – Kirche im Niemandsland, 2018
Regie: Jens Arndt

hier als DVD erhältlich

"Gärtner führen keine Kriege" auf DVD

Gärtner führen keine Kriege – Preussens Arkadien zur Mauerzeit, 2017
Regie: Jens Arndt

hier als DVD erhältlich

Film "Dunckel" restauriert

Gerade fertig geworden: die Digitalisierung des Filmes „Dunckel“, Regie: Lars Kraume aus dem Jahr 1998. Sie können den restaurierten Film ab sofort in der Mediathek von ALLES KINO.de sehen.